Konzept

Sprechauffällig Kleinkind Jever

Die Räumlichkeiten bieten eine offene, freundliche und helle Arbeitsatmosphäre, in der sich Jung und Alt wohlfühlen kann.

Das Team besteht aus engagierten und interessierten MitarbeiterInnen, die ihre Fähigkeiten regelmäßig durch Fort- und Weiterbildungen erweitern. Außerdem werden wöchentlich Team- und Einzelfallbesprechungen durchgeführt.

Unsere Aufgaben sind die Diagnostik, Beratung und Therapie bei sprach-, sprech-, stimm- und schluckauffälligen Kleinkindern, Vorschulkindern, Schulkindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie die Beratung der Angehörigen, die intensiv in die Behandlung miteinbezogen werden. Elternberatung und Anleitungen für häusliche Übungen sind für uns selbstver-
ständlich.

Es ist uns wichtig, die Therapie transparent zu gestalten, d.h. mit den Patienten und deren Angehörigen immer wieder die Therapieziele neu zu definieren, die Eigenverantwortung der Patienten zu stärken und Präventionsarbeit zu leisten.

Wir arbeiten eng mit Ärzten, Lehrer/Innen, Erzieher/Innen und anderen Fachdisziplinen/ Einrichtungen im gesamten Einzugsgebiet zusammen.

Des Weiteren werden auch Elternabende und Seminare in Kindertagesstätten angeboten.

Kirsten Bonow

Kirsten Bonow

staatl. anerkannte Logopädin

Ausbildung an der Schule für Logopädie der Medizinischen Hochschule Hannover

Elfi Katrin Lüken

Elfi Katrin Lüken

staatl. anerkannte Logopädin

Ausbildung an der Berufsfachschule für Logopädie der AWO im Sprachheilzentrum Oldenburg